Blog

  • Dies uns das zur Fotografie

    Blog als Hochzeitsfotograf

    Henning Kunze

Wer bin ich? Meine Name ist Henning Kunze, ich wohne in Hannover und arbeite mit Leidenschaft als Hochzeitsfotograf. Hin und wieder mache ich auch Businessfotos für Unternehmen. Alles mit dem Fokus auf Fotos und Menschen. Hin und wieder schreibe ich gerne in meinem Blog als Hochzeitsfotograf mal zu Themen die mir in meiner Arbeit begegnen. Insbesondere Themen die euch, meine Kunden, betreffen. Aber lest doch selbst.

Die richtigen Worte finden ...

Wenn einem warm ums Herz wird !

03. August 2021 | Blog als Hochzeitsfotograf

Hochzeitsfotos sind toll ... doch Worte können das Herz berühren?

Wenn ich so meine Fotos bei der Trauung mache, dann gibt es immer wieder Momente die mich und meist auch alle Anwesenden berühren. Ich meine die Traureden, bei denen ich Emotionen fotografiere. Die Momente, wenn die Rednerin oder der Redner die richtigen Worte findet, bei denen alle Herzen berührt werden. Die Momente in denen selbst ich häufig inne halte, eine gewisse Wärme um mein Herz herum verspüre und ich manchmal auch eine kleine Träne verdrücken muss. So war es auch in 2019, als ich die Hochzeit von Anna-Lena fotografiert habe.

Warum erzähle ich das?

Tja, warum ist das einen Blockeintrag wert. Weil sich das ganze weiterentwickelt hat. Die Trauung und Hochzeit von Anna-Lena war wirklich sehr schön und alle sind beseelt nach Hause gegangen. Auch ich. Es waren sehr schöne Momente und auch bei der Übergabe der Hochzeitsfotos hatten wir noch ein ausgiebiges Gespräch über diesen tollen Tag und die schönen Momente. Hier hört normalerweise dann die Geschichte des Fotografen auf. In diesem Fall jedoch nicht, denn ca. 1 Jahr später meldete sich Anna-Lena bei mir: "Ich will Rednerin werden. Kannst Du für mich Fotos machen"!

Wenn aus einer Braut eine Traurednerin und mehr wird ...

Nachdem sich Anna-Lena bei mir gemeldet hat, haben wir lange über ihre Pläne gesprochen. Das Sie eine professionelle Ausbildung mit IHK-Abschluss gemacht hat und sie gerne ihre Fähigkeiten Reden zu halten und die richtigen Worte zu finden in verschiedenen Lebenssituationen (Trauung, Geburt, Trauer ...) einbringen möchte. Ich habe gespürt wie sehr sie dafür brennt, wie ihre Augen leuchten wenn sie davon erzählt und mit welcher Leidenschaft sie über Ihre Pläne sprach. Das hat mich berührt, denn ich finde es toll, wenn Menschen etwas mit Leidenschaft machen. Aus meiner Sicht eine wesentliche Voraussetzung um eine Rolle voll auszufüllen. Wir haben dann zusammen überlegt welche Fotos ich für ihren neuen Internetauftritt machen könnte.

Wenn Wort und Bild zusammenpassen!

Wir haben uns dann zu zwei Fotoshootings getroffen und die geplanten Bildideen umgesetzt. Inzwischen ist der Internetauftritt auch online. Hier treffen Wort und Bild aufeinander. Aber seht und lest doch selbst: Traurednerin / Rednerin Anna-Lena Franke

Hochzeitslocation "Mosterei" in Ockensen

Tolle Location mit viel Platz auch drumherum

3. Dezember 2019 | | Blog als Hochzeitsfotograf

Mal was anderes

Als Hochzeitsfotograf lernt man nicht nur viele Menschen sondern auch immer wieder neue Orte und Locations kennen. In 2018 war einer dieser Orte Ockensen. Wo liegt das denn? Tja, im Dreieck zwischen Hameln, Hildesheim und Bodenwerder. Und was gibt es da?

Die Mosterei!

Ja eine echte Mosterei mit einem Cafe. Und beides toll gelegen. Dazu mit schönen alten Gebäuden mit Sichtmauerwerk und einem schönen Garten, in dem sich die Kinder auch austoben können. Eine wirkliche klasse Hochzeitslocation, die einem sehr viele Möglichkeiten bietet. Bei der Hochzeit, die ich als Fotograf begleitet habe, wurden auch alle Möglichkeiten genutzt.

Nutze die Möglichkeiten

Der schöne Innenhof für den Empfang mit Luftballons, der Garten für Fotos, die Schaukel und die Rutsche für die großen und kleinen Kinder, Rasenfläche zum Fußballspielen (zu später Stunde auch durch viele Frauen !?), Eine Terrasse als Treffpunkt auch für die Raucher, ein schöner Gastraum mit altem Sichtmauerwerk. Wenn Ihr euch für Details interessiert, kann ich euch gerne ein paar Beispielfotos schicken und Fragen beantworten. Schickt mir eine Mail oder nehmt Kontakt über das Formular auf.

Wenn die Zeit knapp wird ...

... und die Suche zur Qual

16. März 2018 | | Blog als Hochzeitsfotograf

Jetzt fängt sie wieder an, die Hochzeitssaison ... auch im Blog als Hochzeitsfotograf

Und ja, nicht jedes Hochzeitspaar hat schon alle Dinge geplant und geregelt. Vielleicht auch weil die Antrag noch frisch ist oder viele andere Dinge auf der To Do Liste waren. Jetzt wird es aber höchste Zeit, der gefühlte Druck steigt. Ach ja, einen Fotografen haben wir ja auch noch nicht. Kein Problem, Google hilft immer! Nun ja, fast immer. Jetzt ist es schon Ostern und ... die ersten 3 Fotografen aus Hannover oder woher auch immer, die ich angeschrieben habe, sind für 2018 quasi voll ausgebucht. Es gibt nur noch wenige freie Termin. Unser ist leider nicht mehr dabei.

Jetzt kommt langsam Panik auf.

Erste Anfragen im Freundeskreis nach Empfehlungen - die haben ja schon geheiratet und hatten einen super Fotografen - bringen das gleiche Ergebnis. Ich als Hochzeitsfotograf kenne das nur zu gut. Ab April häufen sich die "Last Minute Anfragen". Aus diesem Grund habe ich seit 2 Jahren eine Liste der freien Termine auf meiner Homepage. Das hilft euch gleich selber zu prüfen, ob das noch klappt und erspart euch weitere Arbeit und das warten auf eine Antwort von mir.

Also ... wenn Ihr zu den "Last Minute'rn" dazugehört. Schaut doch einfach mal nach.

Der Wurm muss dem Fisch schmecken und nicht dem ...

Wir brauchen Fotos für unsere neue Homepage

3. April 2018 | Blog als Hochzeitsfotograf

Blog zur Hochzeitsfotografie ... äääh heute mal als Business Fotograf. So fängt es oft an

Anfragen zu "Wir brauchen Fotos für unsere neue Homepage" bekomme ich sehr häufig. Die Antworten auf meine erste Frage "Was wollen Sie denn mit den Fotos bzw. Ihrer neuen Homepage erreichen?", die ich dann meistens stelle, sind dann überwiegen sehr zäh und ernüchternd. Warum? Weil vielfach der eigentliche Zweck gar nicht klar ist. Das ist aber deshalb so wichtig, weil insbesondere die Fotos die Kernaussagen unterstützen sollen. Und die leiten sich in der Regel vom Zweck der Seite und den sich daraus ergebenen Zielgruppen ab.

Kernaussagen sind wichtig

Beispiel: wenn ein Unternehmen sich im Internet präsentieren möchte, weil es vor allem neue Mitarbeiter gewinnen will, müssen die Inhalte und Fotos anders gestaltet sein, als wenn sich die Seite an Kunden richtet. Im Fall der Mitarbeitersuche sind Fotos der Unternehmensräume und von möglichen neuen Kollegen und auch der Chefs wichtiger als Fotos der Produkte. Eine ausgiebige Selbstdarstellung des Unternehmens und des Erreichten ist in der Regel Balsam auf die Seele des Unternehmers bzw. des Managements, jedoch nicht geeignet die Menschen anzulocken, die man eigentlich erreichen möchte. Aus diesem Grund sind meine Vorgespräche im Bereich Businessfotografie / Werbefotografie auch immer Beratungsgespräche auch zum Thema Zweck und Kernbotschaften der Fotos.